Herzlich Willkommen ! Entdeckt Ägyptens Kultur und Geschichte !

   
  Geheimnissvolles Land am Nil
  Home
 




Einmal hinreisen — wieder hinreisen. Wen die Sucht erfasst hat, fährt immer wieder zu diesen gastfreundlichen Menschen, zu dieser herrlichen  Natur.Woran denkt man zuerst, wenn man das Wort “Ägypten” hört? An die Lebensader namens Nil? Die größte Hauptstadt der arabischen Welt, Kairo ? Die endlose Wüste? Die geduldigen Kamele? 
Wir
Wir wollen es ja nicht auf die Spitze treiben...Aber natürlich hat (fast) jeder die Pyramiden vor Augen ! Ist ja auch verständlich, wohl kaum so ein altes, von Menschenhand geschaffenes Bauwerk ist beeindruckender. Sei es wegen der schieren Größe ,oder wegen der vielen unbeantworteten Fragen ,zu dessen Entstehung und Bedeutung, Rätselraten seit 
Menschengedenken besteht .

Kaum ein Land bietet so vielfältige Baudenkmäler aus mehreren Jahrtausenden wie Ägypten. Die berühmten Pyramiden, das Tal der Könige, der Tempel von Abu Simbel faszinieren Besucher aus aller Welt. Die Hauptstadt Kairo ist die größte Stadt des afrikanischen Kontinents, sie beherbergt die älteste Universität der arabischen Welt und eine typisch orientalische Altstadt. Beim Besuch eines ägyptischen Basars in den schmalen Gassen von Alt-Kairo fühlt man sich in eine vergangene Zeit versetzt. Die farbenfrohen Stände locken mit intensiv duftenden Gewürzen, handgearbeiteten Lederwaren, blitzenden Kupfer- und Messingwaren und traditionellen Schmuckstücken. Schon bald erspäht man das eine oder andere schöne Souvenir. Dann ist Handeln angesagt, denn das Feilschen um den besten Preis gehört beim Kauf auf dem Basar unbedingt dazu.



Ebenfalls tief in der ägyptischen Mentalität verankert ist die ausgeglichene Lebenseinstellung, die in der berühmten IBM-Formel zum Ausdruck kommt: insha'allah, bukra, malesh! Insha'allah bedeutet 'so Gott will', bukra heißt 'morgen', ist aber ein dehnbarer Zeitbegriff, und malesh steht für 'was soll's'. Wenn also irgendetwas nicht funktioniert: Was soll's, vielleicht klappt es ja morgen, wenn Gott will. 

 

" Es macht die Wüste
schön, dass sie
irgendwo einen Brunnen
birgt "
 
" Das ist für mich die
schönste und traurigste
Landschaft der Welt "
 
" Man ist ein bisschen
einsam in der Wüste ... "
man ist auch bei den
Menschen einsam "
 
Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz


 

 

 

 
      


 
  34979 Besucher (69966 Hits) auf meiner HP !  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
© Design by Justfortesting